Fortbildungen für Schulen

Sehr geehrte Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte,

ich biete für Schulen, Kitas, für die Jugendhilfe, Jugendämter, Jugendtreffs und allgemein für die Jugendbildungsarbeit Fortbildungen an:

Zum einen bilde ich pädagogische Fachkräfte fort, zum anderen arbeite ich mit den Jungen mit Methoden der feministischen Jungenarbeit daran, sozialisationsbedingtes problematisches Verhalten und die dahinterstehenden Einstellungen zu erkennen, zu reflektieren und zu verändern.

Für mehr Informationen habe ich in meinem Buch „Toxische Männlichkeit. Erkennen, reflektieren, verändern“ bereits eine Auswahl an Methoden vorgestellt sowie Einblicke in die Praxis gegeben.

Bei Fragen oder wenn Sie mich als Referent/Fortbildner buchen wollen, schreiben Sie mir gerne über mein Kontaktformular oder senden mir direkt eine Email an: sebastian.tippe@gmx.de